fb logo       youtube logo       instagramlogo

Pluspunkte unser Homöopathieausbildung

Qualität

Die gesamte Ausbildung folgt den Leitlinien der Stiftung Homöopathie-Zertifikat (SHZ).

  • Das bedeutet u.a., dass zertifizierte Dozenten mindestens 85 % Ihres Unterrichts gestalten.
  • Sie können sich mit verschiedenen Angeboten ausbildungsbegleitend auf die (optionale) Zertifikatsprüfung vorbereiten:
  • Trainingstool auf der Lernplattform für Ihr Arzneimittelwissen
  • Kasuistik-Übungen in allen Modulen
  • Übungstest zu jedem Lernpaket 
  • SHZ-Trainingscamp mit prüfungsrelevanten Übungsfragen und -fällen: kostenfrei für die Teilnehmer der Praxistage (8 WE) 

Skripte

  • Die Unterrichtsskripte, die wir Ihnen auf der Lernplattform bereitstellen, können Sie selbstverständlich ausdrucken.
  • Zahlreiche Abbildungen lockern die Texte auf und unterstützen Ihr Lernen.
  • Ausführliche Quellenhinweise zu Literatur und Abbildungen sind selbstverständlich.
  • Querverweise vernetzen die Themen miteinander.
  • Eine kompakte Zusammenfassung sowie ein Index erleichtern Ihnen das Nacharbeiten.

Erfahrung

  • Wir bilden seit 1998 professionell arbeitende Homöopathen aus.
  • Wir sind das erste SHZ-zertifizierte Fernausbildungsinstitut für Homöopathie.
  • Auch unsere Gastdozenten verfügen über langjährige Praxis- bzw. Unterrichtserfahrung.

Fairness

  • Sie schließen Ihre Ausbildungsverträge nur über recht kurze Zeiträume: modulweise Buchung mit fairen Kündigungsfristen.
  • Kursbeginn zu jedem Monatsanfang (außer Juli).
  • In unserem frei zugänglichen Demokurs mit Beispielen zum Unterricht bekommen Sie einen Eindruck von dem, was Sie erwartet.
  • Sie können Ihr Lerntempo selbst gestalten - und z.B. nur alle zwei Monate ein neues Lernpaket in Anspruch nehmen oder eine Pause einlegen.
  • Lassen Sie sich unser Infopaket mit allem Wissenswerten rund um Organisation, Technik und Formalia per e-Mail zuschicken!
  • Sie können gern vorab probeweise an einem e-Meeting (Videokonferenz) teilnehmen oder auch bei den Praxistagen hereinschnuppern!

Onlinekontakt

  • In den e-Meetings ist Zeit für Ihre Fragen rund um die Homöopathie - optional buchbar.
  • Sie lernen u.a. von den Fragen und Beiträgen der anderen Teilnehmer.
  • Sie können eigene Fälle einbringen.
  • Sie sind eingeladen, vorab als Gast an einem e-Meeting kostenlos teilzunehmen.
  • Im Forum können Sie sich jederzeit mit den anderen Kursteilnehmern austauschen.

Praxistage

  • Noch mehr Zeit und Raum für persönlichen Austausch bieten Ihnen die Praxistage - optional buchbar.
  • Intensiv üben Sie homöopathische Arbeitsweisen - verbunden mit spielerischem Lernen und Spaß.
  • Die Praxiswerkstatt ist der beste Platz für Ihre eigenen Fälle.
  • Spannende Sonderthemen, etwa zu Arzneimittelgruppen wie Milchmitteln oder Schlangenmitteln, wie auch mal eine Verreibung runden die Praxistage ab.

Praxisnähe

  • Sie erleben und erlernen praxisbewährte Methoden und Arbeitsmittel – keine „experimentelle Homöopathie“.
  • Sie machen sich vom ersten Modul an mit verschiedenen methodischen Blickwinkeln vertraut: klassisch, genuin und miasmatisch.
  • Praxisthemen, z.B. die Behandlung spezieller Krankheiten, Praxismanagement oder Patientenführung, finden Sie in allen Modulen.
  • Ca. 200 Fallstudien mit nachvollziehbaren Lösungswegen veranschaulichen Ihnen das theoretische Lernen.
  • Supervidierte Live-Anamnesen im Rahmen der Praxistage: Näher an der Praxis kann Unterricht nicht sein.
  • Eigene Fälle können Sie in die integrierte Praxiswerkstatt oder in die e-Meetings einbringen. Damit erhalten Sie schon während der Ausbildung eine supervisorische Unterstützung.

Lernkonzept

  • Schritt für Schritt werden Sie durch jedes Lernpaket und durch die gesamte Ausbildung geleitet.
  • Sie können Ihr Lerntempo selbst bestimmen.
  • Vorbereitete „rote Fäden“ erleichtern Ihnen das Arzneimittel-Studium.
  • Für den persönlichen Kontakt stehen Ihnen e-Meetings und Praxistage zur Verfügung.
  • Kreative Übungen wie Lückentexte, Kreuzwort- und andere Rätsel sowie kleine Videos lockern das Lernen auf.
  • Spielerisches Lernen ist auch Teil der Praxistage.
  • Im Diskussionsforum auf unserer Lernplattform lernen Sie und die anderen mit- und voneinander.
  • Wir fördern das eigenständige, kritische homöopathische Denken und Arbeiten.
  • Ein homöopathisches Glossar auf der Lernplattform macht Ihnen das Nachschlagen wichtiger Begriffe leicht.