Ob Aus- oder Fortbildung: Lernen funktioniert in Schritten. Gut strukturierte Onlineseminare bieten dabei besondere Vorteile, die es dem Gehirn leichter machen.

 

Erfolgreiches Lernen in sieben Schritten

FORTSETZUNG:

Wenn es ums Lernen, ums Behalten und damit schließlich um besseres Anwenden geht, können Webinare mit verschiedenen Pluspunkten im Vergleich zu vielen Präsenzseminaren aufwarten, weit über Zeit- und Kostenersparnis hinaus.

Erfolgreiches Lernen entwickelt sich in sieben Schritten:

  1. Überblick schaffen. In unseren Skripten stehen am Anfang ein Inhaltsverzeichnis und eine Zusammenfassung, die für diesen Überblick sorgen. In der Regel schließen sich spezielle Lernhinweise an.
  2. Verbindungen knüpfen zu schon Bekanntem. Querverweise in unseren Skripten unterstützen diesen Prozess.
  3. Den Inhalt durchdenken. Gezielt eingesetzte Kurzvideos und Anregungen zum Weiterdenken fördern das Verständnis. Der Webinarablauf bietet ausreichend Zeit und Raum.
  4. Eigene Schwerpunkte setzen. Auch hier lassen gerade unsere homöopathischen Webinare genügend Spielraum, besonders interessante Punkte weiter zu hinterfragen – auch im Diskussionsforum.
  5. Das Gelernte vertiefen. Quizzes helfen bei der Wiederholung; v.a. bei den methodischen Webinaren kommen ausführliche Übungen hinzu.
  6. Wachsen. Unsere Webinare laufen jeweils über einen längeren Zeitraum. So bietet sich oft schon während des Webinars die Möglichkeit zur Anwendung des Gelernten – und bei Bedarf zur Rücksprache mit dem Dozenten.
  7. Neues Wissen gewinnen. Der Wissensteppich wurde vergrößert, kann in der Praxis angewendet werden und bietet neue Anknüpfungspunkte für weitere Studien.

https://www.mystipendium.de/studium/lerntechniken

 

Abbildungen: www.pixabay.com, 08/2018

Zur Funktionsoptimierung verwendet diese Seite Cookies und Social-Media-Buttons. 
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu.

Weitere Informationen zu Cookies und SocialMedia-Buttons erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung