Globuli sind sicherlich die geläufigsten Aufbereitungen homöopathischer Arzneien und stehen fast synonym für die Homöopathie. Diese Zuckerkügelchen sollten Sie für Ihre Hausapotheke auch bevorzugen. Die wichtigsten Vorteile: Sie sind für Jung und Alt einfach einzunehmen – keine Probleme mit Tropfeinsätzen. Kein Alkoholzusatz. Die meisten Ratgeber beziehen ihre Empfehlungen auf Globuli. Bei Bedarf können Sie Globuli auflösen und haben dann ihre eigenen Tropfen.

Andere Darreichungsformen (Tabletten, Tropfen) sind ebenfalls wirksam. Wenn es eilt bzw. keine Globuli lieferbar sind, können Sie diese ebenso verwenden.

Eine gute Standardpotenz für die Hausapotheke ist die C30.

Zur Funktionsoptimierung verwendet diese Seite Cookies und Social-Media-Buttons. 
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu.

Weitere Informationen zu Cookies und SocialMedia-Buttons erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung