Eine durchdachte Struktur für Ihre Heilpraktiker-Ausbildung

Sie brauchen nicht lange zu warten! Mehrmals im Jahr ist der Ausbildungsbeginn möglich. Sie fangen mit einem zweiwöchigen Startpaket an und wechseln dann in das gerade aktuelle Themenmodul. In den Themenmodulen machen Sie sich mit den einzelnen Organbereichen vertraut, jeweils mit Anatomie, Physiologie und Pathologie, d.h. der Lehre vom Körperbau, von den Lebensvorgängen und von den Krankheiten.

Die sechs Module zu je drei Monaten führen wir in einem rotierenden System durch. Das Besondere: Jedes Modul ist nach dem Blended-Learning-Prinzip aufgebaut, umfasst Selbstlernphasen, wöchentliche e-Meetings (Videokonferenzen) und einen Präsenztag alle zwei Wochen. Es ist in Lese- und Vertiefungsphasen gegliedert - das hilft dem Gehirn, den Lernstoff gut zu verarbeiten.

Jedes Modul schließt auch Übungen zur Fallaufnahme mit dem Patienten sowie körperliche Untersuchungen und einen Therapieschnuppertag mit ein.
Dieser Aufbau ist beispielhaft für das Modul "Herz" dargestellt.

Struktur der HP-Ausbildung

Für weitere Details rufen Sie uns an unter 04331 4388480 oder schreiben Sie uns eine e-Mail! Natürlich finden Sie auch hier weitere Informationen:

PreisübersichtAufbau der AusbildungDas Blended Learning-Konzept

Drucken Empfehlung per e-Mail