Bei SHZ-zertifizierten Homöopathen sind Sie bezüglich des fachlichen Hintergrundes gut aufgehoben. Die Regelausbildung umfasst einen Zeitraum von ca. 3 Jahren (1.800 UE). Das Zertifikat wird nach Absolvierung einer ganztägigen, zentralen Prüfung und einer eingehenden Supervision in den ersten Praxisjahren erteilt. Ferner besteht eine permanente Fortbildungspflicht in homöopathischen und medizinischen Themen. SHZ-zertifizierte Homöopathen verpflichten sich zudem zur Einhaltung einer bestimmten qualitativen Arbeitsweise.

Mehr lesen

Drucken Empfehlung per e-Mail

Zur Funktionsoptimierung verwendet diese Seite Cookies und Social-Media-Buttons. 
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu.

Weitere Informationen zu Cookies und SocialMedia-Buttons erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung